Tipps fürs Einkaufen

Qualitätsvolle Lebensmittel zu kaufen, ist gar nicht so einfach. Nur weil etwas in einem Regal eines Supermarktes steht, heißt das noch lange nicht, dass es gut für uns ist.

Je frischer, je unbelasteter, je näher aus der Region, desto höher die Qualität. Je höher die Qualität der Lebensmittel, desto besser für uns, unsere Gesundheit und unseren Lebensraum.

Hier einige Tipps:

  • Bauern und Bauernläden:
    Hier finden Sie  Bauern in Ihrer Nähe. Jeder dieser Bauern kennt vermutlich Kollegen, die ebenfalls Selbstvermarkter sind.
  • Food-Coops:
    In diesen Einkaufsgemeinschaften wird meistens bis Dienstag oder Mittwoch bestellt und am Freitag können die von Erzeugern aus der Region gelieferten Güter abgeholt werden.
  • CSA  –  Communitiy supported Argiculture:
    sind ebenso Basis-Initiativen, in denen Menschen sich die Arbeit auf dem Feld und die Pflege der Gemüsepflanzen teilen und dann auch die Ernte. Jeder, der mitmacht, hat Anrecht auf die Produkte.
  • GAPS™ – konforme Lebensmittel:
    einige der Produkte von free-Of sind nun erhältlich in der Frohkost Galerie
  • Es gibt Fresnel-Linsen in der Größe von Scheckkarten. Sie vergrößern die oft sehr klein geschriebenen Deklarationslisten auf abgepackten Artikeln und helfen bei den oft schlechten Lichtbedingungen Lesbarkeit zu erlangen. Fragen Sie beim Optiker danach.
  • Die Frische von abgepacktem Gemüse lässt sich häufig anhand einer Nummer einigermaßen beurteilen. Man kann aus einer drei- oder vierstelligen Ziffernkombination ein Datum herauslesen. Oft ist sie mit Lot bezeichnet, manchmal mit Lotto und manchmal sind auch nur Zahlen angeführt, das leider nicht das Datum der Ernte ist, sondern jenes, an dem das Gemüse verpackt worden ist.  Die Konsumenten dürfen es nicht zu leicht haben….
    Hier lautet die Nummer LOTTO 2002. Die ersten 2 Stellen, 20, bedeuten die Kalenderwoche. Am Handy findet man die Woche. Die beiden letzten Stellen, 02, geben Auskunft über den Wochentag, an dem abgepackt wurde.Der 2. Tag in KW 20 war der 13. Mai, ein Dienstag. Heute ist der 16. Mai, vor 3 Tagen also wurde der Brokkoli abgepackt.Es kommt vor, dass zuerst der Wochentag und dann erst die Kalenderwoche angegeben ist, und bei dreistelligen Codes ist eben der Wochentag nur mit 1 – 7 angegeben. Viel Spaß beim Kombinieren!