Umwelt

Wir leben in einer modernen Welt, die sich rasend schnell verändert. Anpassungen an geänderte Umweltbedingungen brauchen Zeit, viel Zeit. Diese evolutionäre Anpassung passiert über viele Generationen.

Dr. Campbell sagt, dass unsere Körper nicht an die sich überschlagenden Veränderungen der letzten Jahrzehnte angepasst sind.  Wir sind Mobiltelefonie, Verkehr, Lärm, Emissionen, Kunststoffen (Plastic Planet), etc. ausgesetzt. Nur sehr wenig davon können wir beeinflussen.

Was wir beeinflussen können, ist unsere unmittelbare Umgebung:

  • Was lassen wir   in   unseren Körper?
    Ursprüngliche oder veränderte Nahrung,  Medikamente, Zigarettenrauch, …
  • Was lassen wir   an   unseren Körper?
    Kosmetik, Styling, Waschmittel, …
  • Womit umgeben wir uns?
    Einrichtungen, Gebäude, …

Unser Körper muss mit allen Substanzen zurecht kommen, die sich aus diesen Dingen lösen oder ausdampfen, auch wenn dies in Mengen unter der Messbarkeit geschieht oder sie als ungefährlich eingestuft werden. Er muss sie abpuffern, entgiften und ausscheiden. Dafür braucht er Nährstoffe, Vitamine, Mineralstoffe und Spurenelemente. All diese Dinge unserer modernen Welt belasten also uns und unseren Planeten.

Wie sinnvoll ist es, seinen Körper durch Bäder, Ölziehen oder Juicen reinigen und entgiften zu wollen, und ihn gleichzeitig mit neuen Umwelt-„Giften“ zu belasten?